Archiv des Autors: Paul Schüle

Warum musste Johannes der Täufer sterben?

7.3 Der Tod Johannes des Täufers (Bibeltexte: Mt 14,6-12;  Mk 6,21-29)   Die Geburtstagsparty des Herodes Antipas wurde zum Todestag für Johannes den Täufer – welch eine Ironie! Herodes Antipas bekam die Herrschaft über Galiläa und Peräa und trug den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7. Kapitel-Unterwegs mit Jesus, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Aussendung der Zwölf Apostel

7.2 Die Aussendung der Zwölf Apostel (Bibeltexte: Mt 10,5-15; Mk 6,7-13; Lk 9,1-6)   Alle drei synoptischen Evangelien berichten von der Aussendung der Jünger (Schüler) als Apostel (Gesandte). Für diese Aussendung gibt es mehrere Gründe: Jesu Dienstzeit in Galiläa nähert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Nazaret – ist Jesus zu Hause willkommen?

Jesus besucht seine Heimatstadt Nazaret (Bibeltexte: Mt 13,53-58; Mk 6,1-6a; Lk 4,16-30)   Der Ev. Markus schreibt: „Und er ging von dort weg und kam in seine Vaterstadt, und seine Jünger folgten ihm nach. Und als der Sabbat kam, fing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7. Kapitel-Unterwegs mit Jesus, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Jesus begegnet Nichtjuden

Der biblische Hintergrund   1. Abram – Abraham – Vater vieler Völker Und Gott sprach zu Abraham: „Darum sollst du nicht mehr Abram heißen, sondern Abraham soll dein Name sein; denn ich habe dich gemacht zum Vater vieler Völker.“ (1Mose … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Audio-Predigten | Hinterlasse einen Kommentar

Die Tatsache der Auferstehung von Jesus Christus und ihre Auswirkungen

Die Tatsache der Auferstehung von Jesus Christus und ihre Auswirkungen Hinweis: Leider ist die Aufnahme nicht vollständig. Dafür aber die schriftlichen Ausführungen. Einleitung   Die Auferstehung von Jesus Christus bildet die zentrale Botschaft in der Verkündigung der Apostel. Das Jesus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Leben von Jesus, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar