Archiv des Autors: Paul Schüle

APOKALYPSIS: Der MenschenSohn in der Mitte der sieben goldenen Leuchter

1.4 Der Menschensohn in der Mitte der  sieben goldenen Leuchter Johannes schreibt: „Ich war an des Herrn Tag im Geist, und ich hörte hinter mir eine laute Stimme wie von einer Posaune, die sprach“ (Offb 1,10). Johannes befand sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apokalypse | Schreib einen Kommentar

APOKALYPSIS: WARUM IST JOHANNES AUF PATMOS?

1.3  Warum ist Johannes auf Patmos? Schon der Ort der Abfassung dieses letzten Buches des Neuen Testamentes ist ungewöhnlich. Der Verfasser der Offenbarung macht klare Angaben über sich selbst, den Ort und Grund seines Aufenthaltes auf der Insel Patmos. Johannes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apokalypse | Schreib einen Kommentar

Fragen, die Jesus gestellt wurden

Fragen, die Jesus gestellt wurden Fragen, die Jesus gestellt wurden Es sprach aber jemand zu ihm: Herr, sind es wenige, die gerettet werden? Er aber sprach zu ihnen: Ringt danach, durch die enge Pforte hineinzugehen! Evangelium nach Lukas 13,23-24   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen und Antworten | Schreib einen Kommentar

Apokalypse 1.4-6: Gott lässt grüßen

1.2 Verfasser und Grußworte an die sieben Gemeinden Und nun kommen die Grußworte an die sieben Gemeinden mit grundsätzlichen Aussagen über Gott den Vater, über den Heiligen Geist und Jesus Christus. Johannes an die sieben Gemeinden in der Provinz Asia: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apokalypse | 1 Kommentar

Apokalypse 1,1-3: Die Enthüllung

Vorwort Zu allen Zeiten bewegte dieses letzte Buch der Bibel die Christen. Die Motivation für uns ist, darin Jesus zu begegnen, seine Sicht der himmlischen und irdischen Welt kennenzulernen. Das Ziel ist, eine klare Position zu beziehen  für Jesus, seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apokalypse | Schreib einen Kommentar